Wirtschaftsförderung Region Goslar erstmals auf EXPO REAL

Wirtschaftsförderung Region Goslar erstmals auf EXPO REAL

Im Standortmarketing geht der Landkreis Goslar auf Initiative der Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG (WiReGo) neue Wege. Erstmals präsentiert sich die Wirtschaftsregion Goslar vom 4. bis 6. Oktober auf Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen, der EXPO REAL in München.

An einem Gemeinschaftsstand des Landes Niedersachsen sollen so die Standortvorteile des Landkreises potenziellen Investoren und Projektentwicklern präsentiert werden. Mit dabei sind bereits Unternehmen der Region sowie Gesellschafter der WiReGo. „Die Messe ist eine Chance, einfach und schnell mit überregionalen oder sogar internationalen Investoren ins Gespräch zu kommen“, betont WiReGo-Geschäftsführer Dr. Jörg Aßmann die Bedeutung der Messe. „Durch die Unterstützung des Landes und unserer Partner wird zukünftig der Landkreis Goslar kein weißer Fleck mehr auf der Messe-Landkarte sein.“

Geplant ist eine Präsentation der Wirtschaftsregion Goslar unter dem Dach des Landes Niedersachsen. Folgende Partner vertreten bereits die Region Goslar: BLB Projekt- und Baubetreuungs-GmbH, Junicke & Co. OHG, Stadt Goslar, Stadt Bad Harzburg, Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Stadt Seesen, Landkreis Goslar, Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und die Bankenarbeitsgemeinschaft der Volksbanken im und am Harz (Volksbank eG Seesen, Volksbank Braunlage eG, Harzer Volksbank eG und Volksbank im Harz eG).

Landrat Thomas Brych ist erfreut über die positive Resonanz seitens der Partner. „Hier wird deutlich, dass sich in unserer Region etwas bewegt. Über eine Bündelung der Kräfte wird es uns erstmals möglich sein, unsere Region und die Stärken und Potenziale des Standortes in München ansprechend und eindrucksvoll zu präsentieren.“

Original erschienen unter: http://regionalgoslar.de/wirtschaftsfoerderung-region-goslar-erstmals-auf-expo-real/?utm_term=Autofeed&utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Facebook#link_time=1496406095